Ce n`est pas grâve
Ausstellung / 2002
1822-Forum Frankfurt am Main

Für einen Monat haben Betty Rothe und Silke Bauer im 1822-Forum der Frankfurter Sparkasse einen Laden eingerichtet. Aus den Angeboten der Geschäfte in unmittelbarer Nähe wurde ein Sortiment zusammengesucht mit Dingen die Sicherheit versprachen. Für einen Laden entschieden sich die Künstlerinnen, da sie sich so in der angesiedelten kleinen Einkaufstrasse eingliedern konnten und zudem einen sozialen Ort schufen, an dem man verweilen konnte, gerade wenn man mal nichts konsumieren wollte. Ergänzt wurde dieses Thema durch das Thema der Ordnung, um eine Sicherheit der Ordnung zu bekommen lagen hilfreiche persönliche und unpersönliche Listen aus.